04.04.2014: Gedenkdemo für Mehmet Kubasik

In Gedenken an Mehmet Kubasik und alle anderen Opfer der vom NSU ( Nationalsozialistischer Untergrund) getöteten Menschen, fand heute eine von der DIDF organisierte Demonstration statt. Ca 100 Menschen aus verschiedenen Gruppen, Organisation oder Parteien, versammelten sich gegen 17 Uhr an der Mallincrodtstraße 190, wo am 4. April 2006 Mehmet Kubasik von der NSU in seinem Kiosk ermordet wurde. Die folgende Demo zog bis zur Steinwache am Auslandsinstitut, wo sich eine Gedenktafel für die 10 ermordeten Menschen befindet. In einer abschließenden Kundgebung mit viel Musik wurde an die Opfer erinnert und zur gemeinsamen Solidarität gegen Neonazis und ihre menschenfeindliche Ideologie aufgerufen.